Bewertung von Angeboten

Angebotene Teilepreise entsprechen oft nicht den tatsächlich dahinter stehenden Kosten.

Durch eine Bottom-up-Analyse unter Berücksichtigung der zugrunde liegenden Herstellprozesse und Kostenstrukturen erhalten Sie die richtige Grundlage zur Bewertung der vorliegenden Angebote. Sie optimieren so Ihren Entscheidungsprozess und können die Kostensituation deutlich besser einschätzen.

 

Bewertung von Preiserhöhungsforderungen

Zum Bewerten von Preiserhöhungsforderungen sollte man alle Kostenfaktoren die sich innerhalb des Betrachtungszeitraumes verändert haben berücksichtigen. Wenn Sie die Kosten des zu beschaffenden Produktes kennen, können Sie die Preisforderung richtig einschätzen. Nur so sind Sie in der Lage fundierte, faktenbasierende Preisgespräche mit Ihren Lieferanten zu führen.

 

copyright 2020 by stratec, all rights reserved